YOGA FÜR TENNIES: ASANAS UNTERRICHTEN UND ASSISTIEREN

In dieser zweitägigen Weiterbildung schauen wir uns die 30 wichtigsten Asanas an und erklären, worauf es bei jeder Haltung ankommt, wie sie verständlich angesagt wird und wie man sie als Lehrer/in korrigieren kann.

Der Fokus liegt auf der korrekten Ausrichtung der Asanas. Davon profitieren wir nämlich gleich doppelt:

Zum einen verbessern wir durch eine erhöhte Aufmerksamkeit unsere eigene Yogapraxis. Zum anderen erlernen wir, wie wir einem/einer Yogaschüler/in assistieren können, damit er/sie tiefer, entspannter und sicherer in eine Haltung hineinfindet.

Außerdem geben wir euch ein paar schöne Flows an die Hand, die im Yogaunterricht mit Jugendlichen immer besonders gut ankommen, sowie ausreichend Gelegenheiten, die Assists (oder Hands-on) selbst zu üben und zu spüren.

Info

Winter 2020:
Samstag und Sonntag, 05. und 06. Dezember 2020
von 9:30 bis 17:30 Uhr
Anmeldefrist: Mittwoch, 22. November 2020


Kursgebühr: € 298,- (inkl. Kursmaterial)

Unterrichtsstunden: 14

Voraussetzung: Ausbildung zum/zur Kinder & Jugendlichen Yogalehrer/innen

Abschluss

Der/die Teilnehmer/innen erhalten eine Teilnahmebestätigung. Diese kann auch anstatt des Einsteigerkurses für die gesamte Zertifizierung angerechnet werden.

Leitung

Silvia Schaub

Seit 2010 ist sie zertifizierte Jivamukti-Yogalehrerin (800h) und unterrichtet seitdem in Yogastudios, Firmen und privat. In zahlreichen Workshops hat Silvia sich zu Themen wie Yin-Yoga, Thai Yoga, Schwangeren Yoga, Anatomie, Yoga-Philosophie und Assists bei internationalen Yogalehrern weitergebildet.

Unterrichtsort

Offenbach Kursräume • Offenbachstr. 8 • 81245 Pasing-Obermenzing

Verbindliche Anmeldung

Anmeldung Ausbildung
X